Styled Shooting

Styled Shooting – die besten Tipps

Der Begriff  `Styled Shooting` ist in der Hochzeitswelt üblich. Der Sinn dieser Styled Shootings besteht darin, eine Geschichte einer Hochzeit zu erzählen, aber auch die Fähigkeiten und Dienstleistungen von Hochzeitsunternehmen zu präsentieren. Es bietet eine großartige Möglichkeit, die Kreativität anzuregen, den Markenstil zu zeigen und jede Menge Marketingmaterial zu erhalten. Die Shootings können ganz klein mit einem Model, einem Kleid und einem Brautstrauß gehalten werden oder doch sehr komplex mit einer freier Trauung, einer gedeckter Tischtafel, der Papeterie, einer Hochzeitstorte und allem was es in der Hochzeitsbranche gibt. Die Resultate der Styled Shootings bieten den zukünftigen Brautpaaren die Möglichkeit, einen Einblick in die Arbeit der Dienstleister zu erhalten. Man kann das Shooting auch bei einem Verlag einreichen und vielleicht wird es veröffentlicht.

Warum für ein Styled Shooting sehr viel Zeit investiert werden muss, zeige ich dir hier in meinem Blog.

Brainstorming Designkonzept

Brainstorming ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Design. Man sollte zu Beginn wirklich darüber nachdenken welche Art von Styled Shooting man entwerfen möchte und welche Schlüsselelemente dieses Styled Shooting einzigartig machen. Will man etwas Rustikales, Modernes oder Klassisches? Man sollte genug Zeit in die Vorplanungsphase investieren um ein gelungenes Styled Shooting zu erzielen. Man möchte mit seiner einzigartigen Interpretation einer Idee begeistern.

Mood-Board

Pinterest ist zum Beispiel ein großartiger Ort, um Inspirationen zu sammeln. Hier kann man sich Unterstützung beim Designprozess holen. Man stellt eine Vielzahl an Bildern zusammen und erstellt ein Designkonzept. Dies sollte den Kleidungsstil, eine Vorstellung vom Farbschema, von Stimmung, Beleuchtung und Thema beinhalten. Der Ort des Styled Shootings sollte vorab besichtigt und hier genannt werden. Eine Schlechtwetteralternative sollte hierbei berücksichtigt werden. Das Mood-Board erhält dann jeder der Teil des Styled Shootings ist.

teamfindung

Ein sehr wichtiger Schritt in der Planung. Man sollte sich ausführlich Zeit nehmen um die Websites und/oder Portfolios durchzusehen. Sie müssen ebenso Zeit und Geld für dieses Styled Shooting aufwenden und zu dir und dem Konzept passen. Sobald das Team steht, ist es an der Zeit, sie um ihre Meinung zum Designkonzept bitten. Sie könnten kreative Ideen haben. Sei offen für Vorschläge.

Styled Shooting
Saison der Hochzeitsblumen

Zeitplan und aufnahmeliste

Wie lange so ein Shooting-Tag dauert, hängt von einigen Faktoren ab. Wie lange steht der Veranstaltungsort zur Verfügung? Wann beginnt der Sonnenuntergang? Haben die Models bereits Erfahrung? Wird an mehreren Orten geshootet? Wie umfangreich ist das Designkonzept?

Sobald alle Details geklärt und aufeinander abgestimmt sind, kann man einen detaillierten Zeitplan/Ablaufplan für das Styled Shooting erstellen. Es sollte enthalten sein, wann die Teammitglieder ankommen sollen, zu welchen Zeiten sie arbeiten müssen und was wann passieren wird. Bei einem Locationwechsel werden die Fahrtzeiten notiert.

Zudem ist es wichtig zu wissen, welche Art von Bildern erwartet wird. Es ist leicht, Aufnahmen zu vergessen, wenn man in Eile ist. Die Aufnahmeliste wird helfen, alles abzuhaken.

Teilen, teilen, teilen!

Sobald das Styled Shooting abgeschlossen ist, ist es wichtig, dass alle Teammitglieder über die nächsten Schritte informiert werden. Wann kann man mit den Bildern rechnen? Wartet man auf eine Veröffentlichung in einem Verlag?

Dann erweckt die harte Arbeit zum Leben!

Teilt die Bilder und Videos weit und breit. Stellt sie in einen Blog zusammen. Es zeigt potenziellen Brautpaaren die Expertise. In Facebook-&Instagram-Posts werden alle Teammitglieder markiert bzw. genannt.

Ich freue mich auf euch und eure Hochzeiten

Styled Shooting
Styled Shooting

Leave a reply